MANA­GEMENT VON PROJEKTEN

MANA­GEMENT VON PROJEKTEN

Überblick über bekannte Projekt­management­methoden

Als Entscheidungsbasis für die Wahl der richtigen Projektmanagementvorgehensweise für Ihr Unternehmen bieten wir Ihnen ein eintägiges Überblickseminar an, in dem die wesentlichen Projektvorgehensweisen vorgestellt sowie deren Unterschiede und Gemeinsamkeiten aufgezeigt werden. Weiter werden die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Projektvorgehensweisen gegenüber gestellt, so dass sie einen fundierten Überblick über die Projektmethoden erhalten.

  • Dauer – 1 Tag

  • Termine – –

  • Preis – 485,00 € zzgl. MwSt./577,15 € inkl. MwSt.

  • Zielgruppe – Fach- und Führungskräfte, Projektleiter, Projektmitarbeiter

  • Bestellcode – PM-Über

  • Kategorie – Projektmanagement

  • Vorkenntnisse – keine

Inhalte:

Überblick über folgende Projektvorgehensweisen

•  V-Modell
•  PMI
•  Spiralmodell
•  ASAP
•  Vier- bzw. Fünf-Phasen-Modell
•  PRINCE2®
•  Scrum

Vergleich der verschiedenen Projektmanagementmethoden

•  Unterschiede
•  Vor- und Nachteile

Jetzt anmelden

PRINCE2®

 
PRINCE2® Workshop für Entscheider und potentielle Lenkungskreismitglieder
PRINCE2® Foundation
PRINCE2® Practitioner
PRINCE2® in komplexen Projekten

SCRUM


Scrum Einführung
Scrum Master/Product Owner

PRINCE2 AGILE®

PRINCE2 AGILE® ist ideal um den heutigen immer höher werdenden Ansprüchen an das Projekt- und Entwicklungs-Management gerecht zu werden.

PRINCE2® (Project in Controlled Environments) ist eine international anerkannte Projekt Managementmethode und beschreibt das Management Umfeld für eine erfolgreiche Projektabwicklung.

PRINCE2 AGILE® kombiniert PRINCE2® mit agilen Frameworks wie SCRUM, Kanban und Lean start-up.

In dieser Kombination wird sowohl die Businessorientierung als auch die professionelle Einbindung der Entwickler-Teams in das Projekt gesichert. Das Training gibt einen Überblick über die Methoden, wie diese zusammenwirken und ineinander verzahnt werden und welche Vorteile dies für Ihr Unternehmen hat.

  • Dauer – 3 Tage

  • Termine – –

  • Preis – 1.180 € zzgl. MwSt./1.404,20 € inkl. MwSt.

  • Zielgruppe – Projekt-Manager, Entwicklungsmanager, Linien-Manager, Team-Manager

  • Bestellcode – P2-AGILE

  • Kategorie – Projektmanagement

  • Vorkenntnisse – Keine für das Seminar, PRINCE2® Foundation Zertifizierung für das Examen

  • Inhalte

• Projektmanagement aus der Sicht der Wertschöpfung
• Wie und in welchem Umfeld PRINCE2 AGILE® ideal zur Anwendung kommt

PRINCE2®

• PRINCE2® als Methode und Managementprinzip
• Die Grundprinzipien und das Konzept von PRINCE2®
• Produktorientierung zur Qualitätssicherung
• Die Themen und Prozesse von PRINCE2®
• Einführung in den PRINCE2® Projekt Lifecycle
• Kerndokumentation von PRINCE2®
• Änderungs- und Eskalations-Management

AGILE

• Basiskonzepte gebräuchlicher agiler Frameworks (SCRUM, Kanban, Lean start-up)
• Ziel und Zweck der Kombination von PRINCE2® und agilen Arbeitsweisen
• Anwendung der PRINCE2 AGILE® Schwerpunkte im Projekt
• Anpassen der Prinzipien, Themen, Prozesse und Managementprodukte im agilen Kontext

Optional:

Für die Durchführung des Examens entstehen zusätzliche Kosten von 295,00 € zzgl. MwSt./351,05 € inkl. MwSt. pro Teilnehmer. Die Prüfung wird am letzten Schulungstag nachmittags durchgeführt

Jetzt anmelden

Effektives und effizientes Projekt­management

 
Grundlagen – Projektmanagement
Führen im Projekt
Führung: Selbstverständnis und Rollen
Effektive Kommunikation im Projekt- und im Change Management
Führung und Kommunikation für Projektleiter
Projektbegleitendes Coaching
Stakeholder-Management
Effiziente Besprechungen durchführen
Effiziente Protokollführung
Soft Skills für Software-Entwickler: Fragetechniken, Konfliktmanagement, Kommunikationstypen und -modelle
Effiziente Projektarbeit durch Toolunterstützung
Von der Idee zum Konzept – Projektideen professionell managen
Ideen, Konzepte und Ergebnisse überzeugend präsentieren
Anforderungsanalyse – Von der Anforderung zum Fachkonzept
Qualifizierte Schätzverfahren für Projektaufwände
Qualifizierte Kostenkalkulation in Projekten
Testmanagement in Softwareprojekten

Risiko­management in Projekten

Jedes Projekt birgt automatisch Risiken, die es zu Anfang zu ermitteln, zu qualifizieren und zu dokumentieren gilt. Nachfolgend sind jedoch risikominimierende Maßnahmen abzuleiten und zu implementieren sowie die Risiken weiter zu beobachten.

Wie Sie dieses Risikomanagement effizient in Ihren Projekten implementieren können, zeigt dieses Seminar.

  • Dauer – 1 Tag

  • Termine – 02.11.2017

  • Preis – 485,00 € zzgl. MwSt./577,15 € inkl. MwSt.

  • Zielgruppe – Projektleiter, IT-Führungskräfte, IT-Revisoren, Datenschutzbeauftragte

  • Bestellcode – PM-Risk

  • Kategorie – Risikomanagement

  • Vorkenntnisse – Erfahrungen im Projektmanagement sind von Vorteil

  • Inhalte

Gesetzliche Bestimmungen

•   Gesetzliche Anforderungen, die Risikomanagement in Projekten fordern – IT-Rechtsvorschriften
•   EU-Normen
•   Haftungsrecht

Methoden des Risikomanagements in Projekten

•   Risiken identifizieren
•   Risiken bewerten
•   Risikominimierende Maßnahmen ableiten
•   Risikominimierende Maßnahmen implementieren

Risikomanagement im Angebots- und Abwicklungsprozess

•   Zusammenhang Projektmanagement/Risikomanagement – Begriffsklärung Risiko/Chance/Claim/Change Request – Risikokategorien

Projektrisiken identifizieren

•   Vorgehen im Risikomanagement – Risikoarten – Ursachenanalyse (Ishikawa) – SWOT-Analyse – Methoden zur Risikoidentifizierung – Vertragsrisiken

Projektrisiken analysieren und bewerten

•   Methoden zur Risikoanalyse – Bewertung von Eintrittswahrscheinlichkeit und Tragweite – Risiken einstufen

Projektrisiken im Projektverlauf berücksichtigen

•   Risikostrategien – Risikomaßnahmen erarbeiten – Auswirkungen auf die Projektplanung – Risikocontrolling – Die 10 Gebote im Risikomanagement

Durchführung des Risikomanagements an ausgewählten Beispielen

Jetzt anmelden

Stakeholder­analyse – Management

Wer kennt sie nicht, die Projektgegner, die im Stillen versuchen, dem Projektleiter und seinem Team Steine in den Weg zu legen?

Für jeden Projektleiter, der sein Projekt erfolgreich umsetzen möchte, ist deshalb eine professionell durchgeführte Stakeholderanalyse unerlässlich.

In diesem Seminar erlernen Sie einerseits eine professionelle Methodik Stakeholderanalysen durchzusetzen, andererseits auch Maßnahmen, um Gegner und Unentschlossene zu Befürwortern und Promotoren zu entwickeln.

  • Dauer – 1 Tag

  • Termine – 10.10.2017

  • Preis – 485,00 € zzgl. MwSt./577,15 € inkl. MwSt.

  • Zielgruppe – Projektleiter, Organisatoren, Koordinatoren, Führungskräfte, Software-Ingenieure

  • Bestellcode – PM-Stake

  • Kategorie – Projektmanagement

  • Vorkenntnisse – keine

  • Inhalte

• Vorteile und Herausforderungen bei der Durchführung einer Stakeholderanalyse
• Vorstellung einer effizienten und pragmatischen Methode zur Durchführung von Stakeholderanalysen
• Welche Maßnahmen leite ich aus dem Analyseergebnis ab?
• Wie setze ich diese um?
• Übung an ausgewählten Beispielen

Jetzt anmelden

Business Case Erstellung

Ziel dieses Seminars ist es, Ihnen Methoden an die Hand zu geben, um einen Business Case zu erstellen und ROI Berechnungen durchführen. Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie einen Business Case richtig erstellen und die Ergebnisse klar interpretieren. Hören Sie, wie Sie Einfluss­größen Ihres Vorhabens transparent und objektiv darstellen und die Alternativen systematisch bewerten. Sie erfahren, wie Sie „Best Case”- und „Worst Case”-Szenarien methodisch sicher erarbeiten und anhand von Wirtschaft­lichkeits­berechnungen die Vorteile von Investitionen und Projekten heraus­arbeiten. So sichern Sie den ROI Ihrer Projekte!

  • Dauer – 1 Tag

  • Termine – –

  • Preis – 485,00 € zzgl. MwSt./577,15 € inkl. MwSt.

  • Zielgruppe – Projektleiter, Teilprojektleiter, Projektkaufleute, Abteilungsleiter, Teamleiter

  • Bestellcode – M-BCE

  • Kategorie – Projektmanagement

  • Vorkenntnisse – keine

Inhalte:

Überblick über folgende Projektvorgehensweisen

•  Die wesentlichen Bestandteile eines Business Case
•  Die Erstellung eines perfekten Business Case
•  Die beste Strukturierung eines Business Case
•  Wie ein Projekt korrekt und vollständig analysiert und bewertet wird
•  Wie der Return on Investment (ROI) und andere Finanz­kennzahlen berechnet werden
•  Welche Möglichkeiten es gibt, weiche Faktoren in die Nutzen­betrachtung zu integrieren und monetär zu quantifizieren
•  Die Integration mit der Vorgehens­weise von PRINCE2 wird gewährleistet und stets der Produkt­gedanke in den Vordergrund gestellt
•  Wie wird eine belastbare Risiko­betrachtung durchgeführt und wie wird deren Einfluss auf den Business Case bewertet
•  Methoden, um die Unterstützung der Stakeholder zu erhalten

Jetzt anmelden

 

 

 

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin

Vor- und Nachname

Firma, Abteilung

Adresse

Telefon

E-Mail

Kursinhalt

Bestellcode

Termin